EINLEITUNG

Lipofilling (Eigenfetttransplantation)

Die Techniken für die Verwendungen von Eigenfett wurden in den vergangenen Jahren so weit optimiert, dass ein heutiger Eingriff nicht mit dem von vor 5 Jahren vergleichbar ist: unkompliziert und schnell. So werden vitale (lebende) Fettzellen von einem Ort des Körpers zu einem anderen transferiert und dort dauerhaft in das bestehende Gewebe eingebaut.
Dr. Kai Klasmeyer
Dr. Kai Klasmeyer - Die Praxis

Schonende Entnahme

Das WAL-System (Wasserstrahl-assistierte-Liposuktion) erlaubt es, Zellen schonend zu entnehmen

Behandlung mit Bestnote

Unsere Leistungen wurden auf Jameda, Deutschlands größtem Bewertungsportal für Ätzte, von über 140 Patienten mit der Gesamtnote 1,0 bewertet.

Dauerhaftes Ergebnis

Laut neuester wissenschaftlicher Untersuchungen heilen bis zu 72% des Eigenfetts dauerhaft ein. Im Gesicht liegt dieser Prozentsatz sogar oft noch höher.

Persönliche Beratung

Wir sind gerne für Sie da, um Sie mit Kompetenz und Erfahrung umfassend zu beraten und alle Ihre Fragen zu beantworten.

Details

Alle Infos zum Lipofilling

In den letzten Jahren wurden die Techniken für die Verwendungen von Eigenfett soweit optimiert, dass diese unkompliziert und deutlich schneller als früher durchgeführt werden können.

Die Fettabsaugung, mittels des WAL-Systems (Wasserstrahl-assistierte-Liposuktion), ermöglicht es uns die Zellen schonend zu entnehmen und sie nach einer kurzen Aufbereitung direkt mittels spezieller Kanülen in die gewünschte Region einzubringen. Bei dieser Technik werden vitale (lebende) Fettzellen von einem Ort des Körpers zu einem anderen transferiert.

Laut neuester wissenschaftlicher Untersuchungen heilen bis zu 72% des Eigenfetts dauerhaft ein. Im Gesicht liegt dieser Prozentsatz sogar oft noch höher.

Die Verwendung des Eigenfetts ist sehr vielseitig möglich. So kann dieses zur Bruststvergrößerung oder der Vergrößerung des Gesäßes eingesetzt werden. Des Weiteren bietet sie eine dauerhafte Alternative zur Unterspritzung tiefer Falten, oder um verloren gegangenes Volumen ins Mittelgesicht zurück zu bringen. Außerdem ist es ideal um Konturdefizite nach z.B. Operationen oder Verletzungen auszugleichen.

Ein weiterer Vorteil für Sie ist, dass auf der einen Seite ungeliebte Fettpölsterchen bei der Entnahme reduziert werden.

Gerne verdeutliche ich Ihnen alle Details in einem persönlichen Beratungsgespräch.

  • OP-Dauer: 1-2 Stunden
  • Narkoseart: Vollnarkose oder Lokalanästhesie mit Dämmerschlaf, je nach Befund
  • Aufenthalt: Ambulant oder mit Übernachtung, ganz nach Ihrem Wunsch.
  • Kompressionsmieder für 6 Wochen
  • Kontrolluntersuchungen finden planmäßig 1, 7 und 14 Tage postoperativ statt
  • Auf Wunsch können gerne weitere Termine vereinbart werden.

Keine Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten wie Aspirin, ASS, Plavix, Marcumar, o.ä. 14 Tage vor einer geplanten Operation!

FINANZIERUNG
Es ist Ihnen möglich, sich Ihren Wunsch nach einem ästhetischen Eingriff ohne Aufschub zu erfüllen. Sie können bequem in Raten bezahlen und müssen nicht die gesamte Summe auf einmal aufbringen.
Gerne können wir im Rahmen eines Beratungsgespräches die Details genau erörtern.
Nehmen sie jetzt Kontakt zu uns auf